FANDOM


Where We Are Tour 2014
Where We Are
ist One Direction's dritte Tour als Headliner. Sie startete am 25. April 2014 in Bogota, Kolumbien und endete 5. Oktober 2014 in Miami, Florida.

Der Name der Tour wurde am 16. Mai 2013, nach einem offiziellen Countdown von 7 Tagen enthüllt. Es ist eine weltweite Stadion-Tour.

HintergrundBearbeiten

In den sieben Tagen vorher wurden viele Spekulationen durch die Presse und Fans, die den Hashtag #1BIGANNOUNCEMENT benutzten, und durch eine zugehörige Website mit einem Countdown angekurbelt. Niall Horan tweetete oft davon, wie aufgeregt er über die Bekanntgabe war und sein Bandkollege Liam Payne tat es ihm nach.

Announcement Bearbeiten

Originale AnkündigungBearbeiten

Auf einer Pressekonferenz im Wembley Stadion am 16. Mai 2013 wurde bekanntgegeben, dass die Jungs 2014 auf eine Stadion-Tour gehen werden. Sie veröffentlichten die ersten 13 Tourdaten - 8 Daten für Latein Amerika, 1 Datum für Irland und 4 für das Vereinigte Königreich - auf der Website zusammen mit einer Nachricht, dass eine weitere Ankündigung (#1BIGANNOUNCEMENT) bald folgen wird. Später fügten sie noch zwei weitere Daten für Latein Amerika, ein Datum für Irland und zwei für das Vereinigte Königreich. 

Zweite AnkündigungBearbeiten

Einige Monate später, am 19. September 2013, wurden weitere Daten für das Vereinigte Königreich hinzugefügt und zehn Daten für den Rest von Europa wurden bekanntgegeben. Die Tickets für Europa gingen am 25. September 2013 um 13:00 in den Vorverkauf, am 28. September 2013 startete dann der offizielle Verkauf der Tickets um 9:00.

Dritte AnkündigungBearbeiten

Am 26. November wurden die ersten 21 Termine für die Tour in Nordamerika bekanntgegeben, einen für Kanada und 20 für die USA. Einige Tage später wurden zwei extra Daten für Kanada und die USA veröffentlicht. Die Tickets gingen am 7. Dezember um 16:00 in den Verkauf.

Über die TourBearbeiten

Niall machte die offizielle Ankündigung, in dem er aussagte: "We are doing a worldwide stadium tour. We will be touring in Latin America first then United Kingdom and Ireland. We are ecstatic. We have only been a band for three years and we're already doing stadiums - including Wembley." (dt.: "Wir werden eine weltweite Stadion-Tour machen. Wir werden zuerst in Latein Amerika touren, danach im Vereinigten Königreich und Irland. Wir sind begeistert. Wir sind erst seit drei Jahren eine Band und wir treten schon in Stadien auf - Wembley eingeschlossen.")

Harry sagte während der Pressekonferenz: “It’s important that the fans know it’s not the same tour going around again in the stadium. We want to make the stage bigger, with new songs. It’s going to be a completely different tour and a lot of fun” (dt.:"Es ist wichtig, dass die Fans wissen, dass es nicht wieder die gleiche Tour ist in einem Stadion. Wir wollen die Bühne größer machen, mit neuen Songs. Es wird eine komplett andere Tour sein und eine Menge Spaß")

Louis bestätigte desweiteren, dass ein neues Album am Ende des Jahres, rechtzeitig zur Tour, veröffentlicht wird. Er sagte, dass es einen rockigeren Sound haben wird, was einige Monate später, bei der Ankündigung von Midnight Memories, bestätigt wurde.

Niall tweetete nach der Pressekonferenz:"Keep your eyes peeled! Please don't be disappointed if your country wasn't announced! We will be announcing more over the year!" (dt.:"Haltet die Augen offen! Bitte seid nicht enttäuscht, wenn euer Land nicht angekündigt wurde! Wir werden weitere im Laufe des Jahres bekanntgeben!") und später, "We are a family! We stick together forever! Love you all! Best fans on the planet." (dt.:"Wir sind eine Familie! Wir halten für immer zusammen! Liebe euch alle! Beste Fans auf dem Planeten.")

VorbandBearbeiten

  • 5 Seconds Of Summer (Europa & Nordamerika)
  • McBusted (Paris, Frankreich & Kopenhagen, Dänemark)
  • Sonus Band (Argentinien & Uruguay)
  • Abraham Mateo (Peru; Chile; Madrid, Spanien)
  • P9 (Brasilien)
  • E! Freaky (Bogotá, Kolumbien)
  • D.A.M.A. (Porto, Portugal)
  • Jamie Scott (Arlington, Texas; St. Louis, Missouri)

SetlistBearbeiten

  1. "Midnight Memories"
  2. "Little Black Dress"
  3. "Kiss You"
  4. "Why Don't We Go There"
  5. "Rock Me"
  6. "Don't Forget Where You Belong"
  7. "Live While We're Young"
  8. "C'mon, C'mon"
  9. "Right Now"
  10. "Through The Dark"
  11. "Happily"
  12. "Little Things"
  13. "Moments"
  14. "Strong"
  15. "Better Than Words"
  16. "Alive"
  17. "One Thing"
  18. "Diana"
  19. "What Makes You Beautiful"
  20. "You & I"
  21. "Story of My Life"
  22. "Little White Lies"
  23. "Best Song Ever"

TourdatenBearbeiten

Latein AmerikaBearbeiten

April 2014
Datum Stadt Stadion Land
Freitag 25 Bogota Estadio El Campin Kolumbien
Sonntag 27 Lima Estadio Nacional Peru
Dienstag 29 Asuncion Jockey Club Paraguayo Paraguay *CANCELLED*
Mittwoch 30 Santiago Estadio Nacional Chile
Mai 2014
Datum Stadt Stadion Land
Donnerstag 1 Santiago Estadio Nacional Chile
Samstag 3 Buenos Aires Velez Sarsfield Argentinien
Sonntag 4
Dienstag 6 Montevideo Estadio Centenario Uruguay
Donnerstag 8 Rio De Janeiro Apoteose Brasilien
Samstag 10 Sao Paulo Morumbi Stadium
Sonntag 11

EuropaBearbeiten

Mai 2014
Datum Stadt Stadion Land
Freitag 23 Dublin Croke Park Irland
Samstag 24
Sonntag 25
Mittwoch 28 Sunderland Stadium Of Light Vereinigtes Königreich
Freitag 30 Manchester Etihad Stadium
Samstag 31
Juni 2014
Datum Stadt Stadion Land
Sonntag 01 Manchester Etihad Stadium Vereinigtes Königreich
Dienstag 03 Edinburgh Murrayfield
Freitag 06 London Wembley Stadium
Samstag 07
Sonntag 08
Freitag 13 Stockholm Friends Arena Schweden
Samstag 14
Montag 16 Kopenhagen National Stadium Parken Dänemark
Dienstag 17
Freitag 20 Paris Stade de France Frankreich
Samstag 21
Dienstag 24 Amsterdam Amsterdam Arena Niederlande
Mittwoch 25
Samstag 28 Mailand Stadio San Siro Italien
Sonntag 29
Juli 2014
Datum Stadt Stadion Land
Mittwoch 02 Düsseldorf Esprit Arena Deutschland
Freitag 04 Bern Stade de Suisse Schweiz
Dienstag 08 Barcelona Estadi Olimpic Spanien
Donnerstag 10 Madrid Vicente Calderon
Sonntag 13 Porto Dragao Stadium Portugal

NordamerikaBearbeiten

August 2014
Datum Stadt Stadion Land
Freitag 01 Toronto Rogers Centre Kanada
Samstag 02
Montag 04 East Rutherford, New Jersey MetLife Stadium United States
Dienstag 05
Donnerstag 07 Foxboro, Massachusetts Gilette Stadium
Freitag 08
Montag 11 Washington DC Nationals Park
Mittwoch 13 Philadelphia, Pennsylvania Lincoln Financial Field
Samstag 16 Detroit, Michigan Ford Field
Dienstag 19 Nashville, Tennessee LP Field
Freitag 22 Houston, Texas Reliant Stadium
Sonntag 24 Dallas, Texas AT&T Stadium
Mittwoch 27 St. Louis, Missouri Edward Jones Dome
Freitag 29 Chicago, Illinois Soldier Field
Samstag 30
September 2014
Datum Stadt Stadion Land
Freitag 12 Pasadena, Kalifornien Rose Bowl United States
Dienstag 16 Phoenix, Arizona University Of Phoenix Stadium
Freitag 19 El Paso, Texas Sun Bowl Stadium
Sonntag 21 San Antonio, Texas Alamodome
Dienstag 23 Tulsa, Oklahoma BOK Center
Donnerstag 25 New Orleans, Lousiana Mercedes-Benz Superdrome
Samstag 27 Charlotte, North Carolina PNC Music Pavilion
Sonntag 28
Oktober 2014
Datum Stadt Stadion Land
Mittwoch 01 Atlanta, Georgia Georgia Dome United States
Freitag 03 Tampa, Florida Raymond James Stadium
Sonntag 05 Miami, Florida Sun Life Stadium

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki