FANDOM


One Direction
Withoutzayn.jpg
Band Informationen
Ursprung Großbritannien, Irland
Genres Pop
aktive Jahre 2010-
Label Syco Entertaiment
Website http://www.onedirectionmusic.com/de/home/
One Direction ist eine britisch-irische Boyband, bestehend aus Harry StylesNiall HoranLouis Tomlinson und Liam Payne.

Zayn Malik war Mitglied seit der Gründung der Band, verließ diese jedoch am 25. März 2015 nach fast fünf Jahren.

Entstanden ist die Band im Jahr 2010 bei der siebten Ausgabe von The X Factor. Sie kamen bis ins Finale, belegten jedoch nur den dritten Platz. Trotzdem kamen sie anschließend bei dem Musiklabel Syco Music unter Vertrag. One Directions erste Single, "What Makes You Beautiful", wurde am 11. September 2011 veröffentlicht debütierte am 18. September 2011 in den UK Single Charts auf Platz 1. Es wurde mit 153.965 verkauften Kopien die schnellstverkaufte Single 2011. Ihre zweite Single, "Gotta Be You", kam am 11. November 2011 raus und erreichte Platz 3.

GeschichteBearbeiten

The X Factor (2010-11)Bearbeiten

Erstes gemeinsames Foto.png

Das erste geimeinsame Foto

Ursprünglich sang jedes Mitglied als Solokünstler bei den Auditions der siebten Staffel von The X Factor UK vor. (Für Liam war es bereits das zweite Mal, nachdem er zwei Jahre zuvor bei der Castingshow ausschied.) Alle fünf schafften es vom Casting ins Bootcamp, schieden jedoch aus, bevor es ins Juryhaus ging. Einige der Jurymitglieder fanden jedoch, dass einige der Kandidaten, die es nicht geschafft haben zu talentiert seien, um sie einfach gehen zu lassen. Zehn der ausgeschiedenen Kandidaten wurden zurückgerufen. Die fünf Jungs waren Niall, Zayn, Liam, Harry und Louis. Den fünf Jungs und weiteren fünf Mädchen wurde eine zweite Chance geboten. Wenn sie dieser zweiten Chance zustimmen würden, würden sie in jeweils eine Boyband und eine Girlgroup geformt werden. Beide Gruppen stimmten zu und konnten anschließend ins Juryhaus einziehen.

X Factor Zeit.jpg

Die Jungs bei The X Factor

Nach dem Bootcamp verbrachten die fünf Jungs zwei Wochen bei Harry zu Hause in Cheshire, um sich gegensetig besser kennenzulernen. Als sie zusammen nach einem Bandnamen suchten, fiel Harry der Name One Direction ein.

Als Band kamen sie bis ins Finale, belegten jedoch nur den dritten Platz. Rebecca Ferguson schaffte es auf den zweiten Platz und Matt Cardle gewann.


Up All Night (2011-12)Bearbeiten

Nachdem die Band bei Syco Music unter Vertrag kamen, veröffentlichten sie ihr Debütalbum Up All Night, welches die Singles "What Makes You Beautiful", "One Thing", "Gotta Be You" und "More Than This" beinhält.

Take Me Home (2012-13)Bearbeiten

Otra.jpg

Im späten 2012 veröffentlichten sie ihr zweites Album Take Me Home, welches die Singles "Live While We're Young", "Little Things" und "Kiss You" beeinhaltet. Zu ihrem Album gab es die Take Me Home Tour.

In ihrem 3D-Kinofilm This Is Us, der 2013 in die Kinos kam, werden sie auf ihrer Take Me Home Tour begleitet.

In 2013 erschien ihr erstes Parfum Our Moment.

Midnight Memories (2013-14)Bearbeiten

Im November 2013 brachten One Direction ihr drittes Album Midnight Memories raus, welches die Singles "Best Song Ever", "Story of My Life" und "Midnight Memories". Im Rahmen des Albums gingen sie weltweit auf ihre erste Stadion-Tour (siehe: Where We Are Tour).

In ihrem in 2014 erschienenen Konzertfilm Where We Are wird neben einem Interview mit Ben Winston das Konzert ihrer Where We Are Tour in Milano, Italien gezeigt.

Anfang 2014 kam ihr zweites Parfum That Moment in die Läden. Später in 2014 folgte ihr drittes Parfum You & I (Parfum).

FOUR (2014-15) Bearbeiten

Am 17. November 2014 erschien ihr viertes Studioalbum FOUR. Das Album beinhaltet die Singles Steal My Girl und Night Changes.

Im Februar 2015 begann die On The Road Again Tour, eine Weiterführung der Where We Are Tour, die jedoch auch Lieder des Albums FOUR beinhaltet. Zayn brach die Tour im März 2015 frühzeitig während des Asien-Teils ab. Als Grund nannte er zu viel Stress. Am 25. März 2015 gaben One Direction und Zayn in einem Statement auf Twitter und Facebook offiziell bekannt, dass er die Band verlässt.

DiskografieBearbeiten

Zum Hauptartikel: Diskografie

jasmin maischatz 15

TourneenBearbeiten

FilmBearbeiten

"One Direction: This Is Us" ist der erste Kinofilm von One Direction. Er wurde in 3D ausgestrahlt. Die Filmarbeiten starteten Anfang 2013 und wurde in den meisten Ländern Ende August 2013 ausgestrahlt. Der FIlm Where We Are ist der zweite Kinofilm von den Jungs und wurde Ende 2014 ausgestrahlt. Im FIlm handelt es sich um das Konzert in Milan/Italien.

FilmografieBearbeiten

Fernsehen
Jahr Titel Rolle Anmerkung
2010 The X Factor (UK) Kandidat Siebte Staffel, zur Band geformt, dritten Platz belegt
2011 One Direction: A Year in the Making Selbst ITV2 Special, Dokumentation

2012

I'm in a Boy Band! Selbst Teil 1 der BBC Serie, 1D wurden interviewt
iCarly Gaststar "iGo One Direction"; Gastrolle und performten
Saturday Night Live Selbst "Sofia Vergara/One Direction ", Musikgast

2013

Big Time Invasion Selbst Kurzauftritt
Ant & Dec Saturday Night Takeaway Selbst

2014

Saturday Night Live Selbst Amy Adams/One Direction, Musikgast
1D TV Special on NBC Selbst NBC Special, Auftritt aus Orlando und Ausschnitte von der "Where We Are" Tour in Südamerika
Film
2012 Up All Night: The Live Tour Selbst DVD, gefilmtes Konzert während der Up All Night Tour
2013 One Direction: This Is Us Selbst 3D (Konzert-)Kinofilm
2014 Where We Are (Film) Selbst (Konzert-)Kinofilm

AuszeichnungenBearbeiten

Zum Hauptartikel: Liste der gewonnenen Awards

GalerieBearbeiten

  • Fotoshoot für Midnight Memories
  • One Direction bei den Teen Choice Awards
  • This Is Us-Premiere in New York
  • This Is Us-Premiere in London
  • Die Jungs mit Lady Gaga
  • Fotoshoot für Midnight Memories
  • Beim Dreh der Pepsi-Werbung
  • Fotoshoot für Midnight Memories
  • Liam, Louis, Lady Gaga, Zayn und Niall
  • Die Jungs für den Red Nose Day
  • 1D

Externe LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki